06151 – 926-0
Link verschicken   Drucken
 

Fachberatungsstelle Teestube Konkret

Crona-Virus - Wichtiger Hinweis!

„Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,


aufgrund der aktuellen Situation mit der Corona-Epidemie müssen wir leider unser Angebot bis zum 19.04.2020 einschränken. Die folgenden Angebote gelten nur für Menschen ohne Wohnung:
 
·         Duschen, Wäsche waschen, Spind-Nutzung sind nur um 8:30 Uhr + 10:30 Uhr + 13 Uhr + 15 Uhr mit Anmeldung und einer begrenzten

          Personenzahl möglich.
·         Die Post kann wie bisher abgeholt werden.
·         Der Zeitungsverkauf der Gazette findet weiterhin statt.
·         Das Unterschreiben für die städtisch Wohnungslosen findet bis zum 01.04.2020 nicht statt.
·         Der Tagessatz nach SGB XII kann bis 01.04.2020 bei Herrn Burkard, Frankfurter Str.71 abgeholt werden.
·         Die offene medizinische Sprechstunde ist wie bisher Dienstags und Donnerstags von 10-11 Uhr.
·         Notfallberatung findet statt.
·         Die Gruppenangebote sind vorerst eingestellt worden.
 
Wir danken für Ihr/Eurer Verständnis und wir hoffen alle, dass sich die aktuelle Situation bald wieder beruhigen und verbessern wird, so, dass wir ab dem 20.04.2020 wieder zu den normalen Bedingungen öffnen können.
 
Das Team der "Teestube“
_______________________________________________________________________________________________

 

Sie haben keine Wohnung? Sie schlafen auf der Straße oder bei Freunden? Sie können die Miete nicht mehr zahlen?

Wir sind

... eine ambulante Beratungsstelle mit angegliedertem Tagesaufenthaltsbereich für Menschen in Wohnungsnot. Ob Sie ein Dach über dem Kopf brauchen, Unterstützung bei der Sicherung Ihrer Wohnung oder Rat und Auskunft über sozialrechtliche Ansprüche - wir helfen weiter! Wir beraten und unterstützen Sie kostenlos, vertraulich und anonym!

 

Unsere offenen Angebote sind:

  • Aufenthaltsbereich
  • Kaffee und Tee
  • Tageszeitungen
  • Duschmöglichkeiten 
  • Ausgabestelle der Zeitung „Straßengazette“
  • Frauenfrühstück jeden Dienstag von 11.00-12.30 Uhr
  • Männerpalaver jeden Donnerstag von 11.00-12.30 Uhr

 
Unsere Angebote für Menschen ohne Wohnung sind:

  • Waschmaschine und Trockner
  • Duschmöglichkeiten
  • Spinde zur Gepäck-und Wertsachenaufbewahrung
  • Postalische Adresse
  • Nutzung von Computer, Telefon, Kopierer und Fax
  • Medizinische Sprechstunde Gesundheitsprojekt "Krank auf der Straße": Dienstag & Donnerstag von 10.00 - 11.00 Uhr
  • Fahrradwerkstatt: Dienstag und Mittwoch von 09.00 - 12.00 Uhr. Weitere Infos zur Fahrradwerkstatt siehe Seitenende! 
  • Tagessatzauszahlung nach SGB XII durch das Amt für Soziales und Prävention: Montag bis Freitag von 10.30 – 11.00 Uhr

 
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag: 8.30 - 16 Uhr

Mittwoch & Freitag : 8.30 - 12.30 Uhr  
 
Beratungs- und Postausgabezeiten

Montag + Dienstag + Donnerstag  10 – 12 Uhr & 13-15 Uhr

Mittwoch 10-12 Uhr & Freitag  11-12 Uhr

 

Infos Fahrradwerkstatt

 


Kontakt

Fachberatungsstelle Teestube KONKRET

Alicenstraße 29, 64293 Darmstadt

Tel: 06151-780520, Fax: 06151-7805221

Email:

 

 

 

Fahrradwerkstatt Teestube Konkret

Projekt Fahrradwerkstatt | Teestube KONKRET


Die Fahrradwerkstatt steht Besucherinnen/Besuchern als Selbsthilfeprojekt zur Verfügung und wird von Ehrenamtlichen unter Anleitung eines Mitarbeiters des Sozialdienstes begleitet. Zu den Öffnungszeiten haben die Nutzenden die Möglichkeit, ihre Fahrräder selbst zu warten und zu reparieren. In dringenden Fällen ist eine Benutzung der Werkstatt auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich. Besucher engagieren sich ehrenamtlich für die Fahrradwerkstatt und unterstützen bei Reparaturen. Gespendete Fahrräder werden instand gesetzt und als Dauerleihgabe für Bedürftige zur Verfügung gestellt.

 

Zielgruppen
Die Besucher der Teestube sind primär Menschen in Wohnungsnot. Sie stellen die Zielgruppe aller Angebote der Fachberatungsstelle Teestube KONKRET dar.

 

•    Besucher: Die Besucher der Fachberatungsstelle Teestube KONKRET sind überproportional von materieller Armut betroffen. Häufig steht ihnen keine adäquate Möglichkeit zur Reparatur ihrer Fahrräder zur Verfügung und die Reparatur im Fachhandel bleibt aus finanziellen Gründen verwehrt. Aus diesem Grund stellt die Fahrradwerkstatt ein wichtiges niedrigschwelliges und an die Lebenslagen der Besucher angepasstes Angebot dar.

•    Durchreisende: Für die Wohnungslosen, so genannten „Durchreisenden“ ohne gewöhnlichen Aufenthalt in Darmstadt, ist es existenziell notwendig, mobil zu sein. Diese Menschen erhalten ihre Sozialleistungen in Form von Tagessätzen, die von örtlichen Trägern ausgezahlt werden.

 

Die Auszahlung ist in Darmstadt auf drei Tage im Monat beschränkt. Danach müssen sie in die nächste Stadt oder Gemeinde weiterreisen. Daher ist für diese Menschen die Funktionsfähigkeit des Fahrrads lebensnotwendig, da es häufig die einzige Möglichkeit der Weiterreise darstellt.

 

Finanzierung
Die Fahrradwerkstatt ist auf Spenden angewiesen. Die Mittel werden aus dem Spendenaufkommen der Fachberatungssstelle Teestube KONKRET getragen. Neben finanziellen Spenden, die der Fachberatungsstelle Teestube KONKRET zufließen, ergänzen und sichern Spenden von Privatpersonen und Gewerbetreibenden den Bestand an gebrauchten Fahrrädern bzw. Ersatzteilen.


Öffnungszeiten der Fahrradwerkstatt
Dienstag & Mittwoch: 09 - 12 Uhr

 

Kontakt & Ansprechpartner
Justus Mikulle | Email:
Ibolya Réti | Email:

Logo Landkreis DaDi

Logo Hessen Soziales und Integration

Logo Stadt Darmstadt

Regenbogenfamilie

DW

 

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET