Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pallaswiesenviertel und Mornewegviertel

Mornewegviertel
Soziale Stadt
Stadtteilwerkstatt Pallaswiesenviertel & Mornewegviertel (PaMo)

 

Der Standort

Das Gemeinschaftshaus im Pallaswiesenviertel liegt seit 2014 in einem Fördergebiet des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“. Der Bereich umfasst mit dem Pallaswiesen- und Mornewegviertel (PaMo) einen Großteil der nordwestlichen Innenstadt Darmstadts. Durch bauliche Investitionen in das Wohnumfeld, in die Infrastrukturausstattung und in die Qualität des Wohnens soll das Programm die Chancen der dort Lebenden auf Teilhabe und Integration verbessern.

Ziel ist es, vor allem lebendige Nachbarschaften zu fördern und den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Die baulichen Maßnahmen sollen maßgeblich durch eine Beteiligung der Bewohnerinnen geprägt werden. Zu diesem Zweck wurde 2019 eine Stadtteilwerkstatt eröffnet in gemeinsamer Trägerschaft des Caritasverbandes Darmstadt e.V. und dem Diakonischen Werk Darmstadt Dieburg. Durch die Größe des Fördergebietes gibt es zwei Standorte der Stadtteilwerkstatt – im Norden das Gemeinschaftshaus Pallaswiesenviertel, im Süden in der Feldbergstraße 36 (vorübergehend-nach Sanierung im Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Fidelis, Feldbergstraße 27).
 

Seit 2022 liegt die Trägerschaft allein beim Caritasverband Darmstadt e.V.
 

 

Gemeinschaftshaus Pallaswiesenviertel
Kirschenallee 180, 64293 Darmstadt
Tel: 06151-895727

 

Büro der „Neuen Wohnraumhilfe“ (Erdgeschoss), Feldbergstraße 36,
64293 Darmstadt,

 


 

Logo Soziale StadtLogo BM Bau und Innere HeimatLogo CaritasLogo Land HessenLogo Städtebau

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Logo Europafahne

Logo Bundesministerium Migration

Logo Land Hessen

Logo Landkreis DA-DI

Logo Stadt Darmstadt

 

 

Logo LWV Hessen

Regenbogenfamilie

Logo Europäischer Sozialfonds

WB Hessen Siegel

Logo EKHN

 

Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Intra.NET